Internationaler Studierendentag der Metallurgie

Aus BuFaTa MatWerk
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Internationale Studierendentag der Metallurgie (ISDM) ist ein jährliches Treffen für und organisiert von Studierenden der Metallurgie und artverwandter Fächer wie der Materialwissenschaften und der Werkstofftechnik. Dabei kommen erfahrungsgemäß über 200 internationale Studierende - hauptsächlich aus Europa - zusammen, um sich untereinander fachlich auszutauschen, Netzwerke zu bilden und der Begeisterung für ihr Studienfach Ausdruck zu verleihen.

Im Vordergrund steht dabei auch der Kontakt zu den Unternehmen der metallverarbeiteten Industrie und angehörender Partnerindustrien, die sich auf der Kontaktmesse des ISDM und durch anderweitige Sponsorings präsentieren. Außerdem werden im Rahmen verschiedener Exkursionen spannende Einblicke in die ortsnahen Produktionsstätten der metallverarbeiteten Industrie gegeben.

Die letzen ISDMs fanden an den folgenden Orten statt:

  • Freiberg (2008)
  • Ostrava (2009)
  • Aachen (2010)
  • Leoben (2011)
  • Freiberg (2012)
  • Kraków (2013)
  • Clausthal (2014)
  • Aachen (2015)
  • Ostrava (2016)
  • Leoben (2017)
  • Freiberg (2018)